Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Indi-Audio bietet eine offene Systemlösung zur automatisierten Integration von Audiomaterial an

Für ganz persönliche Musik, Hörbücher und Grußbotschaften

Die personalisierten Kinderhörbücher rund um die Marke und des Kobolds Mawinti begeistern seit einem halben Jahr die Kinderohren.

Wer steckt hinter der Marke, hinter der Technik, System und den Funktionen, wie können andere Audio-Anbieter das System nutzen?

All das erfahrt ihr im folgenden Beitrag rund um Indi-Audio, in dem es sich um ein Angebot an alle Audio-Schaffenden handelt. Fordern Sie unser Angebot an, die Kontaktdaten finden Sie unten. Indi Audio Logo

Die Grundlage: Variable

Die Grundlage besteht aus Variablen, die als „Platzhalter“ dienen und mit dem gewünschten Audiomaterial gefüllt werden – und das blitzschnell und vollautomatisch bis zum MP3-Sofortdownload.

Die Art und Anzahl der Audiovariablen, ihr Platz im Produkt, der Inhalt des Audiomaterials – all dies bleibt Ihrer Kreativität überlassen.

Für Sie sind wir gerne „Lückenfüller“! Sie entwickeln den Inhalt des Audiomaterials und damit Ihr Angebot, Ihr personalisiertes Produkt und bestimmen die Anzahl, die Art der Variablen, ihren Platz im Produkt. Wie viele Personen, in welcher Umgebung, in welcher Gruppierung? Alle Variablen sind optional auswählbar. Lassen Sie sich von uns beraten.

Die Möglichkeiten unseres webbasierten Systems:

  • Audio-Grüße vom Star 
  • Bieten Sie Ihren Anhängern und Fans (oder deren Freund für sie) die Möglichkeit eines Audiogrußes nach deren Vorgaben
    • Integrieren Sie die Grußbotschaft z.B. in Postkarten sowie weiteren Speichermedien
    • Werten Sie Musikstücke-/alben oder Hörbücher-/spiele auf durch die Integration von Grußbotschaften eines oder mehrerer Hauptakteure
    • Eine zusätzliche Spur sorgt für musikalische Atmosphäre in der Grußbotschaft
    • Ablauf
      • Kunde(in) tippt die persönliche Grußbotschaft in das Bestellformular

           -Z.B. für sich oder einen anderen Empfänger-

  • Der Star erhält einen Link und spricht die Grußbotschaft in das Smartphone
    • Empfänger erhält einen Link zum Download
    • Nutzen Sie die flexiblen Angebotszeiten. Unterbrechungen sind jederzeit möglich
  • Audio-Grüße vom Kunden
  • Selbstverständlich kann auch jeder Konsument im Alltag die Gruß-vom-Star – Möglichkeiten nutzen.
    • Grüße an Freunde und Bekannte mit Musik zu jedem Anlass
    • Widmung und Grußbotschaften in Musikstücken/-alben oder Hörbüchern/-spielen
  • Personalisierte Kinderhörbücher/Hörbücher/Musik
    • Ergänzen Sie Ihre Titel mit MP-Sofortdownloadcodes für eine personalisierte Version
    • Aus Alt mach Neu – Konventionelles ergänzen: Ergänzen Sie Ihre konventionellen Produktionen mit einem personalisierten Angebot
  • Für das o.g. Angebot gilt:
    • Per Api-Schnittstelle Anschluss an alle externen Verkaufssysteme
    •  Hörprobenfunktion mit allen Variablen zum Sofortanhören
      • Teilungsfunktion der Hörprobenfunktion über Social Media. Für ein echtes Aha-Erlebnis und Verkaufsargument für hohe Verbreitung Ihrer Produkte
    • Unbegrenzte Variable
  • www.mawinti.de
    • Mawinti.de bildet das obenstehende Angebot im Kindemediensektor ab Mawinti - Logo für die Reihe Mawinti Personalisierte Kinderhörbücher
    • Gerne bieten wir Verlagen/Label an, ihre „regulären“ Kinderhörbücher-/spiele und –musik in das Sortiment aufzunehmen inklusive der Audiogrußmöglichkeit eines Kunden oder Sprechers/Sängers.
    • Besonders interessant als Gimmick für reguläre Produktionen z.B. in CD-Booklets etc. 

Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Winterstein unter Tel. 01573-4195343, www.mawinti.de, E-Mail: winterstein@indi-audio.de

Über Indi-Audio:

Der Bremer Hörbuchverlag Indi-Audio steht für Produktion, Vertrieb und Systembereitstellung für personalisierte/variable Audioproduktionen. Das fünfköpfige Team unter der Leitung von Firmeninhaber Marcus Winterstein vertreibt unter der Eigenmarke Mawinti personalisierte Kinderhörbücher und integriert nahezu jede Form von Audiomaterial in bestehende Produktionen, auch von anderen Anbietern und Verlagen.

 

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die Entwicklung von Mawinti – Von der ersten Skizze bis zur fertigen Aufnahme

Unsere Kinderhörbuch-Abenteuer mit Mawinti begeistern seit rund einem halben Jahr viele Kinder – die bei den Abenteuern dabei sind.

Aus den ersten Skizzen eines eher grimmigen Kobolds ist ein sympathischer Kinderhörbuch-Held geworden. Interessant ist diese Entwicklung, welche Mawinti von der ersten Idee bis zum fertigen Kinderhörbuch durchgemacht hat.

Die Anfänge von MawintiMawini - Erster Entwurf des Kobold für die personalisierten Kinderhörbücher

In seiner Anfangsphase bekam der Kobold vor allem das Image eines durchtriebenen Giftzwergs. Das war in den ersten Skizzen der Figur rund um das Kinderhörbuch klar ersichtlich und ist auf die ersten Ideen der Schöpfer von Marcus Winterstein und Andy Suess zurückzuführen. Diese sahen vor, dass sich Mawinti zwar durchaus auf einer Wellenlänge mit den befreundeten Kindern befinden sollte. Auf der anderen Seite sollte er sich aber auch als störender, nerviger und manchmal auch unhöflicher Querkopf präsentieren.

Diese Charaktereigenschaften zeigten sich gleich in den ersten Skriptideen rund um das Kinderhörbuch – welches personalisiert ist – mit dem die Abenteuer rund um den Kobold ihren Anfang nehmen sollten. Der erste Titel: „Mawinti – Wie alles begann“. Charakteristisch ist eine Szene,  in der Mawinti auf ziemlich barsche Art und Weise Gummibärchen von seiner angehenden besten Freundin bzw. seinem angehenden besten Freund fordert. „Eh, ich rieche hier Gummibärchen, rück schon welche raus, na mach schon!“ Mawintis charakterliche Eigenschaften stellten sich bei Sätzen wie diesen schnell heraus.
Die erste Zeichnung von Mawinti - Eher ein Giftzwerg?!
Mawinti wird sympathischer und diplomatischer

Im Laufe der Arbeit zu den weiteren personalisierten Kinderhörbuch-Skripten hat sich Mawinti freundlicher entwickelt. Auffällig ist, dass sich der Kobold zwar weiterhin eigenwillig zeigt, er allerdings immer sympathischer, tollpatschiger und liebenswerter wird, was ihn für die Kinder deutlich leichter zu mögen macht. Er stellt einen freundschaftlichen Kameraden für die Kinder dar.

Diese Wandlung zeigt sich schnell am obigen Beispiel. Statt der flapsigen Forderung nach Gummibärchenheißt es nun: „Sag mal, hast Du Gummibärchen? Ich liieebe Gummibärchen. Zur Not tut es aber auch Schokolade“. Das klingt schon deutlich diplomatischer und freundlicher, oder?



Auch optisch hat sich Mawinti verändert

Mit der Wesensveränderung von Mawinti mussten auch die Zeichnungen des Kobolds angepasst werden. Im Original wirkt Mawinti eher barsch, unhöflich und verwegen. Er fällt außerdem mit einer ausladenden Geste auf. In der aktuellen Zeichnung hat sich dabei vieles geändert. Sympathischer liebenswerte Kobold-Held

Gleich auf den ersten Blick wirkt Mawinti sympathischer und offener. Er winkt den Betrachtern zu und hat den Mund zu einem Lachen geformt. Dadurch ist der Blick, der zunächst grimmig war, sehr freundlich geworden. Genau diesen Eindruck strahlt auch die Mimik an sich aus. Der Kobold sieht nicht verwegen, sondern freundlich aus. Daran hat auch die nun etwas kleinere Nase einen Anteil. Zu guter Letzt sind die Farben heller und glänzender, was ebenfalls einen Unterschied macht.

Schaut euch die Cover und Grafiken an, z.B.: https://www.mawinti.de/produkt/abenteuer-mit-mawinti-in-der-natur-cd-version/ oder https://www.mawinti.de/produkt/schulabenteuer-mit-mawinti-cd-version/



Personalisiert, wie die Kinderhörbuch-Geschichten und Abenteuer von Mawinti sind, ist natürlich auch dieser äußere Eindruck wichtig. Die Kinder dürften den neuen Mawinti zumeist schnell in ihr Herz schließen können.

Kostprobe gefällig? Dann nutzt die kostenlose Hörprobenfunktion mir allen Vornamen zum Kennenlernen des Kobolds Mawinti in seinen personalisierten Kinderhörbuch-Abenteuern.  Diese findet ihr unter folgendem Link: https://www.mawinti.de/hoerprobe/

  • https://www.facebook.com/mawintikinderhoerbuecher
  • https://www.instagram.com/mawinti_hoerbuecher/

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Noch nie waren Hörbücher so persönlich

Pressemitteilung

Liebe Mawinti-Community, liebe Redaktionen,


hier könnt ihr euch unsere aktuelle Pressemitteilung anschauen:

Für die Neuausrichtung unserer personalisierten Kinderhörbücher der Marke Mawinti, konnten wir den bekannten Schauspieler/Sprecher/Synchronsprecher Patrick Bach (Silas, Die Wache, Nicht von schlechten Eltern) gewinnen.

Auch technisch gibt es einiges Neues. Zusätzlich zu der bekannten Vornamen-Personalisierung, besteht nun folgende Möglichkeit: Direkt bei der Bestellung könnt ihr einen Gruss einsprechen, der in das Hörbuch zu integriert wird (MP3-Sofortdownload & CD). Sofortprobehörfunktion inklusive!

Auch Patrick Bach spricht in der Rolle des Koboldes Mawinti einen Wunschgrußtext ein.
Wie das gehen soll, erklärt die Pressemitteilung im Anhang. Über Interesse und eine Berichterstattung würden wir uns sehr freuen. (Auf Wunsch stellen wir weitere Fotos und Dateiformate gerne zur Verfügung)

 

Automatisierte Grüße: Noch nie waren Hörbücher so persönlich

Wohl kaum ein Kinderhörbuch-Star war jemals so nah dran an seinen Hörerinnen und Hörern wie der kleine Kobold Mawinti, den der Schauspieler, Synchron- und Hörbuchsprecher Patrick Bach mit verschmitzt-sympathischer Stimme vor dem Mikrofon zum Leben erweckt. Mawinti ist das Maskottchen des Verlags Indi-Audio, der sich auf die Personalisierung von Audiomaterial spezialisiert hat, und erzählt nicht nur von Abenteuern auf dem Bauernhof, bei der Schuleinführung, in der Natur oder im eigenen Kinderzimmer – sondern er übergibt die Hauptrollen an die Hörenden, indem er blitzschnell ihre Namen einbaut. Indi-Audio hat die Marke Mawinti nun komplett neu ausgerichtet und Features hinzugefügt: Freunde und Verwandte, die einem Kind eine Freude machen wollen, können bei der Bestellung mit nur zwei Klicks – auch vom Smartphone aus – einen Grußtext per Sprache aufnehmen, der dem Hörbuch hinzugefügt wird. Sogar Mawinti selbst wirkt mit: Auf Wunsch liest Patrick Bach persönlich einen Grußtext mit der Stimme des lustigen Kobolds ein und sorgt so bei den jungen Hörer*innen für eine ganz besondere Überraschung.

Patrick Bach als Kobold Mawinti bei der Arbeit mit Produzent Marcus Winterstein

Alle Geschichten können Interessenten auf www.mawinti.de testen: Einfach in der Eingabemaske der Hörprobenfunktion den jeweiligen Namen und eventuell noch den eines Freundes oder einer Freundin auswählen, schon hört man einen Ausschnitt mit der Namensnennung der eingegebenen Heldennamen. „Dies geschieht vollautomatisch und so schnell, als hätte ich die Geschichte durchgehend vorgelesen“, meint Patrick Bach begeistert, der für die technische Umsetzung Erzählkonstruktionen mit mehr als 3000 Vornamen eingelesen hat, was über 90 Millionen Kombinationen möglich macht.

Außerdem kann die so generierte Hörprobe auf allen wichtigen Social-Media-Plattformen geteilt werden – inklusive der Grußbotschaft. Marcus Winterstein, Geschäftsführer von Indi-Audio, weist auf die heute so wichtige mobile Nutzung hin: „Unsere Kunden haben großen Spaß daran, das Hörbuch, das an sich ja schon personalisiert ist, mit eigenen Grüßen zu versehen und dadurch noch persönlicher zu gestalten. Lustige Kommentare von der ganzen Familie, coole Glückwünsche vom besten Freund oder der besten Freundin, vom Sportverein und vieles mehr – hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.“

Der Clou sei die Möglichkeit, Patrick Bach alias Mawinti höchstpersönlich einen Gruß einsprechen zu lassen – der Kunde entscheidet dabei selbst, was Mawinti sagen soll. Für beide Varianten, die auch zusammen bestellbar sind, berechnet Indi-Audio einen kleinen Aufpreis zum personalisierten Hörbuch.

Produziert wurden die personalisierbaren Kinderbücher zum Hören für Kinder von 4 bis 9 Jahren. Die Vornamen der beschenkten Kinder kommen genauso häufig in der Geschichte vor wie bei herkömmlichen Hörbüchern. Eine Freundin oder ein Freund kann, namentlich genannt, die kleinen Helden bei ihren Abenteuern begleiten. Die Cover sind liebevoll illustriert, die Storys mit stimmungsvoller Musik und Geräuschen untermalt. So erleben die Kleinen „persönlich“ zusammen mit dem Kobold Mawinti aufregende, spannende, humorvolle und pädagogisch wertvolle Abenteuer.

Eine weitere Besonderheit: Nicht nur können die personalisierten Hörbücher als MP3-Sofortdownload gekauft und gehört werden, sondern auch als haptische CD bestellt werden – sogar ein Mawinti-Bluetooth-Player, eine Mawinti-Grußkarte mit integriertem USB-Stick und Download-Gutschein stehen zur Auswahl. „Damit ist jedes Endergebnis ein absolutes Unikat“, erklärt Winterstein. „Perfekt für alle Kunden, die das Besondere suchen, und für alle Anbieter, die genau das möglich machen wollen.“

Denn Indi-Audio stellt seine innovative Technik auch anderen Anbietern zur Verfügung: „Mit dem System können Verlage ihre Kunden mit besonderen Extras überraschen – über alle Plattformen, stationär wie auch digital, egal welches Audiomaterial es ist“, erklärt Marcus Winterstein. Kunden könnten nicht nur ihre eigenen Grüße hochladen, sondern auch die Stars des Verlags könnten so zu Grußbotschaftern werden, wofür eine sogenannte API-Schnittstelle für externe Shopsysteme zur Verfügung stehe. „Wo gibt es einen solchen Mehrwert sonst noch? Jedes Hörbuch und jeder Song wird zu einer einzigartigen Überraschung.“

Gleich ausprobieren können Hörbuch-Fans und Audio-Anbieter die verblüffenden Funktionen auf www.mawinti.de mit einer eigens dafür entwickelten Live-Hörprobe.

Auskünfte zu dieser Meldung gibt Marcus Winterstein, c/o Indi Audio, Suhrfeldstraße 63, 28207 Bremen, Tel. 01573-4195343, www.mawinti.de, E-Mail: m.winterstein@mawinti.de

Über Indi-Audio:

Der Bremer Hörbuchverlag Indi-Audio steht für Produktion, Vertrieb und Systembereitstellung für personalisierte/variable Audioproduktionen. Das fünfköpfige Team unter der Leitung von Firmeninhaber Marcus Winterstein vertreibt unter der Eigenmarke Mawinti personalisierte Kinderhörbücher und integriert nahezu jede Form von Audiomaterial in bestehende Produktionen, auch von anderen Anbietern und Verlagen.