Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Noch nie waren Hörbücher so persönlich

Pressemitteilung

Liebe Mawinti-Community, liebe Redaktionen,


hier könnt ihr euch unsere aktuelle Pressemitteilung anschauen:

Für die Neuausrichtung unserer personalisierten Kinderhörbücher der Marke Mawinti, konnten wir den bekannten Schauspieler/Sprecher/Synchronsprecher Patrick Bach (Silas, Die Wache, Nicht von schlechten Eltern) gewinnen.

Auch technisch gibt es einiges Neues. Zusätzlich zu der bekannten Vornamen-Personalisierung, besteht nun folgende Möglichkeit: Direkt bei der Bestellung könnt ihr einen Gruss einsprechen, der in das Hörbuch zu integriert wird (MP3-Sofortdownload & CD). Sofortprobehörfunktion inklusive!

Auch Patrick Bach spricht in der Rolle des Koboldes Mawinti einen Wunschgrußtext ein.
Wie das gehen soll, erklärt die Pressemitteilung im Anhang. Über Interesse und eine Berichterstattung würden wir uns sehr freuen. (Auf Wunsch stellen wir weitere Fotos und Dateiformate gerne zur Verfügung)

 

Automatisierte Grüße: Noch nie waren Hörbücher so persönlich

Wohl kaum ein Kinderhörbuch-Star war jemals so nah dran an seinen Hörerinnen und Hörern wie der kleine Kobold Mawinti, den der Schauspieler, Synchron- und Hörbuchsprecher Patrick Bach mit verschmitzt-sympathischer Stimme vor dem Mikrofon zum Leben erweckt. Mawinti ist das Maskottchen des Verlags Indi-Audio, der sich auf die Personalisierung von Audiomaterial spezialisiert hat, und erzählt nicht nur von Abenteuern auf dem Bauernhof, bei der Schuleinführung, in der Natur oder im eigenen Kinderzimmer – sondern er übergibt die Hauptrollen an die Hörenden, indem er blitzschnell ihre Namen einbaut. Indi-Audio hat die Marke Mawinti nun komplett neu ausgerichtet und Features hinzugefügt: Freunde und Verwandte, die einem Kind eine Freude machen wollen, können bei der Bestellung mit nur zwei Klicks – auch vom Smartphone aus – einen Grußtext per Sprache aufnehmen, der dem Hörbuch hinzugefügt wird. Sogar Mawinti selbst wirkt mit: Auf Wunsch liest Patrick Bach persönlich einen Grußtext mit der Stimme des lustigen Kobolds ein und sorgt so bei den jungen Hörer*innen für eine ganz besondere Überraschung.

Patrick Bach als Kobold Mawinti bei der Arbeit mit Produzent Marcus Winterstein

Alle Geschichten können Interessenten auf www.mawinti.de testen: Einfach in der Eingabemaske der Hörprobenfunktion den jeweiligen Namen und eventuell noch den eines Freundes oder einer Freundin auswählen, schon hört man einen Ausschnitt mit der Namensnennung der eingegebenen Heldennamen. „Dies geschieht vollautomatisch und so schnell, als hätte ich die Geschichte durchgehend vorgelesen“, meint Patrick Bach begeistert, der für die technische Umsetzung Erzählkonstruktionen mit mehr als 3000 Vornamen eingelesen hat, was über 90 Millionen Kombinationen möglich macht.

Außerdem kann die so generierte Hörprobe auf allen wichtigen Social-Media-Plattformen geteilt werden – inklusive der Grußbotschaft. Marcus Winterstein, Geschäftsführer von Indi-Audio, weist auf die heute so wichtige mobile Nutzung hin: „Unsere Kunden haben großen Spaß daran, das Hörbuch, das an sich ja schon personalisiert ist, mit eigenen Grüßen zu versehen und dadurch noch persönlicher zu gestalten. Lustige Kommentare von der ganzen Familie, coole Glückwünsche vom besten Freund oder der besten Freundin, vom Sportverein und vieles mehr – hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.“

Der Clou sei die Möglichkeit, Patrick Bach alias Mawinti höchstpersönlich einen Gruß einsprechen zu lassen – der Kunde entscheidet dabei selbst, was Mawinti sagen soll. Für beide Varianten, die auch zusammen bestellbar sind, berechnet Indi-Audio einen kleinen Aufpreis zum personalisierten Hörbuch.

Produziert wurden die personalisierbaren Kinderbücher zum Hören für Kinder von 4 bis 9 Jahren. Die Vornamen der beschenkten Kinder kommen genauso häufig in der Geschichte vor wie bei herkömmlichen Hörbüchern. Eine Freundin oder ein Freund kann, namentlich genannt, die kleinen Helden bei ihren Abenteuern begleiten. Die Cover sind liebevoll illustriert, die Storys mit stimmungsvoller Musik und Geräuschen untermalt. So erleben die Kleinen „persönlich“ zusammen mit dem Kobold Mawinti aufregende, spannende, humorvolle und pädagogisch wertvolle Abenteuer.

Eine weitere Besonderheit: Nicht nur können die personalisierten Hörbücher als MP3-Sofortdownload gekauft und gehört werden, sondern auch als haptische CD bestellt werden – sogar ein Mawinti-Bluetooth-Player, eine Mawinti-Grußkarte mit integriertem USB-Stick und Download-Gutschein stehen zur Auswahl. „Damit ist jedes Endergebnis ein absolutes Unikat“, erklärt Winterstein. „Perfekt für alle Kunden, die das Besondere suchen, und für alle Anbieter, die genau das möglich machen wollen.“

Denn Indi-Audio stellt seine innovative Technik auch anderen Anbietern zur Verfügung: „Mit dem System können Verlage ihre Kunden mit besonderen Extras überraschen – über alle Plattformen, stationär wie auch digital, egal welches Audiomaterial es ist“, erklärt Marcus Winterstein. Kunden könnten nicht nur ihre eigenen Grüße hochladen, sondern auch die Stars des Verlags könnten so zu Grußbotschaftern werden, wofür eine sogenannte API-Schnittstelle für externe Shopsysteme zur Verfügung stehe. „Wo gibt es einen solchen Mehrwert sonst noch? Jedes Hörbuch und jeder Song wird zu einer einzigartigen Überraschung.“

Gleich ausprobieren können Hörbuch-Fans und Audio-Anbieter die verblüffenden Funktionen auf www.mawinti.de mit einer eigens dafür entwickelten Live-Hörprobe.

Auskünfte zu dieser Meldung gibt Marcus Winterstein, c/o Indi Audio, Suhrfeldstraße 63, 28207 Bremen, Tel. 01573-4195343, www.mawinti.de, E-Mail: m.winterstein@mawinti.de

Über Indi-Audio:

Der Bremer Hörbuchverlag Indi-Audio steht für Produktion, Vertrieb und Systembereitstellung für personalisierte/variable Audioproduktionen. Das fünfköpfige Team unter der Leitung von Firmeninhaber Marcus Winterstein vertreibt unter der Eigenmarke Mawinti personalisierte Kinderhörbücher und integriert nahezu jede Form von Audiomaterial in bestehende Produktionen, auch von anderen Anbietern und Verlagen.